Datenschutzrichtlinie und DSGVO | jansen-display.de

Datenschutzrichtlinie und DSGVO

Information über die Verarbeitung persönlicher Daten durch JansenDisplay

(im Folgenden „Informationen“)

Zweck dieses Dokuments ist die Bereitstellung vonInformationen, über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, für Kundenund andere Personen, die mit Jansen Display in Kontakt treten, ID-Nr. 813726678,Sitz in Rolshover Straße 45, Postleitzahl 51105 (im Folgenden: „Jansen-Display“).Jansen Display als Controller persönlicher Daten, verarbeitet Daten natürlicherPersonen unter anderem:

(1) Besuche dieser Personen auf der von Jansen Displaybetriebenen Website,

(2) Kommunikation mit Kunden und Auftragnehmern (sowohlaktuelle als auch zukünftige), und

(3) Rekrutierungsprozesse, initiiert über die JansenDisplay-Website.

Ziel dieses Dokuments ist es, natürliche Personen, deren personenbezogeneDaten verarbeitet werden, darüber zu informieren, für welchen Zeitraum und wielange Jansen Display diese personenbezogenen Daten gemäß den geltendenRechtsvorschriften verarbeitet und welche Rechte diese natürlichen Personen inBezug auf die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten haben.

Diese Information betrifft die Verarbeitungpersonenbezogener Daten von

(1) Besuchern der von Jansen Display betriebenen Website,

(2) aktuelle und zukünftige Kunden und Lieferanten vonJansen Display und gegebenenfalls deren Vertreter und Ansprechpartner,

(3) Kandidaten für eine Stelle bei Jansen Display,

jeweils in einem Umfang, der dem Verhältnis dieser Personenzu Jansen Display entspricht.

Dieses Dokument tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wirdgemäß der Verordnung (EU) 2016/679 über den Schutz natürlicher Personen bei derVerarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden "Verordnung" oder"DSGVO") erlassen, um die Informationsverpflichtung von JansenDisplay für die für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Artikel 13 der DSGVO zu erfüllen.

Jansen Display kann auf folgende Weise kontaktiert werden:

Jansen Display Deutschland GmbH

Rolshover Straße 45

51105 Köln

Tel: 0221 5727 94 80

E-Mail: vertrieb@jansen-display.com


A. Grundlegende Begriffe und Informationen

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eineidentifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person).Eine identifizierbare Person ist eine natürliche Person, die direkt oderindirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einenIdentifikator (z. B. Name, Nachname, Nummer, Online-Identifikator) oder einenoder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische,geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichenPerson.

Spezielle Kategorienvon persönlichen Daten

Zu den besonderen Kategorien personenbezogener Daten gehören"sensible personenbezogene Daten", d. H. Daten, die möglicherweisedie betroffene Person sozial, am Arbeitsplatz, in der Schule oder als Grund fürDiskriminierung schädigen können. Solche personenbezogenen Daten betreffen inder Regel rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöseoder weltanschauliche Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit sowiebiometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person,Gesundheitsdaten oder Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Ausrichtungeiner natürlichen Person.

Betroffene

Betroffene Personen sind natürliche Personen, auf die sichdie personenbezogenen Daten beziehen und die direkt oder indirekt identifiziertwerden können.

Controller fürpersönliche Daten

Ein Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogenerDaten ist eine natürliche oder juristische Person, die die Zwecke und Mittelder Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt und für die Verarbeitungpersonenbezogener Daten haftet. Sofern in diesem Dokument oder in denBedingungen der jeweiligen Dienstleistung nichts anderes festgelegt, wirdJansen Display als Verarbeiter der personenbezogenen Daten  angesehen.

Verarbeiterpersonenbezogener Daten

Ein Verarbeiter personenbezogener Daten ist eine natürlicheoder juristische Person, die auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarungund der Anweisungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen, personenbezogeneDaten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

PersönlicheDatenverarbeitung

Verarbeitung personenbezogener Daten ist jeder Vorgang oderjede Gruppe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder einem Satzpersonenbezogener Daten durchgeführt wird, unabhängig davon, ob diesautomatisiert erfolgt, wie Sammlung, Aufzeichnung, Organisation,Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation,Verwendung, Offenlegung durch Weitergabe, Verbreitung oder anderweitigeBereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oderVernichtung.


B. Kategorien und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die folgenden Kategorien personenbezogener Daten können vonJansen Display in Bezug auf Besuche auf der Jansen Display-Website verarbeitetwerden, einschließlich Einkäufe im Jansen Display E-Shop, Kommunikation mitaktuellen und möglichen zukünftigen Kunden und Lieferanten und deren Vertreternund Kontaktpersonen sowie Rekrutierung neuer Mitarbeiter über JansenDisplay-Website.

 

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufgrund abgeschlosseneroder beabsichtigter Wareneinkäufe im E-Shop von Jansen Display und aufgrund vonVerträgen mit Kunden und Lieferanten

Wenn ein Kunde Waren von Jansen Display kauft, ist JansenDisplay zur Bearbeitung folgender Daten berechtigt

(1) grundlegende persönliche,Identifikations- und Kontaktdaten des Kunden (vom Kunden während des Kaufs zurVerfügung gestellt),

(2) Daten zum Vertragsabschluss,

(3) Informationen in Bezug aufgekaufte Waren,

(4) Daten, die im Gesprächzwischen Jansen Display und dem Kunden enthalten sind,


für die Dauer der Garantiezeit der gekauften Ware und für 3Jahre nach Ablauf der Garantiezeit. Der Zweck einer solchen Datenverarbeitungist

(1) Erfüllung der Verpflichtungenvon Jansen Display aus dem Vertrag mit dem Kunden,

(2) berechtigte Interessen vonJansen Display, die darin bestehen, ihre Rechte und Ansprüche zu ermitteln, auszuüben und zu verteidigen, und

(3) berechtigte Interessen vonJansen Display, die darin bestehen, ihre derzeitigen Kunden über Angebote zuden Waren zu informieren, die die Kunden zuvor bei Jansen Display gekaufthaben.


Jansen Display ist berechtigt, die folgendenpersonenbezogenen Daten seiner Lieferanten im Zusammenhang mit dem Kauf vonWaren von diesen Lieferanten zu verarbeiten

(1) grundlegende Personal-,Identifikations- und Kontaktdaten des Lieferanten,

(2) Daten zum Vertragsabschluss,

(3) Daten über die Waren,

(4) Daten, die im Gesprächzwischen Jansen Display und dem Lieferanten enthalten sind,


für die Dauer der Garantiezeit der gekauften Ware und für 3Jahre nach Ablauf der Garantiezeit. Der Zweck einer solchen Datenverarbeitungist

(1) Erfüllung der Verpflichtungenvon Jansen Display aus dem Vertrag mit dem Lieferanten und

(2) berechtigte Interessen vonJansen Display, die darin bestehen, ihre Rechte und Ansprüche zu ermitteln, auszuüben und zu verteidigen.

 

Von Jansen Display ausgestellte Rechnungen werden gemäßParagraph §14b des Umsatzsteuergesetzes(UstG) für 10 Jahre vom Rechnungsdatum anarchiviert. Um die Rechtsgrundlage für jede Rechnung nachzuweisen, werdenentsprechende Verträge ebenfalls für 10 Jahre nach Beendigung des jeweiligenVertrages archiviert.

 

2. Daten aus Cookies und anderen Aktivitäten, die die Personen auf derJansen Display-Website verfolgen

Die Verarbeitung dieser persönlichen Daten wird JansenDisplay ermöglichen, seine Dienstleistungen zu verbessern, sich auf das zukonzentrieren, was für die Besucher seiner Website wirklich interessant ist, einschließlich, ohne Einschränkung, seine Kunden Einkäufe im Jansen DisplayE-Shop und Kandidaten für Stellen bei Jansen Display, und gegebenenfalls diesePersonen über Angebote zu informieren, die für sie geeignet sind. Eine solcheVerarbeitung beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf:

(1) Informationen über das Gerätdes Nutzers, die aus Cookies stammen, wenn Cookies im Webbrowser des Nutzersaktiviert werden und Informationen in den Kontaktformularen ausgefüllt werden,die verarbeitet werden, um sicherzustellen, dass die Website funktioniert unddie Nutzererfahrung verbessert wird - diese Daten werden verarbeitet auf derGrundlage der legitimen Interessenvon Jansen Display – um sicherzustellen, dass seine Website für die Nutzerfunktional und verbessert ist.

(2) Für den Fall, dass zwischenJansen Display und einem potentiellen Kunden ein Vertrag über einen Vertragzustande kommt, der nicht durch den Vertragsabschluss zustande gekommen ist,verarbeitet Jansen Display die angegebenen personenbezogenen Daten für dieDauer von 10 Jahren ab der jeweiligen Mitteilung für die Grundlage legitimerInteressen von Jansen Display - um dem Kunden eine einfache Rückkehr zumbeabsichtigten Kauf zu ermöglichen; Diese Verarbeitung basiert auf dem Sammelnvon Cookies und Informationen aus Kontaktformularen.

(3) Aufzeichnungen über dasBesucherverhalten auf Websites, die von Jansen Display verwaltet werden, einschließlich des E-Shops, erhalten durch Cookies, wenn Cookies im Webbrowserdes Besuchers aktiviert sind, die zur Analyse der Besucheraktivität verarbeitetwerden - diese Daten werden auf der Website verarbeitet auf Grundlage derberechtigten Interessen von Jansen Display - die Besucheraktivität auf seinerWebsite zu überwachen.

(4) Informationen über das Gerätdes Nutzers aus Cookies, wenn Cookies im Webbrowser des Nutzers aktiviert sind,die für sogenanntes Remarketing (oder Retargeting) verarbeitet werden, d.h.Nutzer, die die Jansen Display Website in der Vergangenheit besucht haben -diese Daten werden verarbeitet auf der Grundlage der Zustimmung des Benutzers,aufgrund der Initiative des Benutzers, ausgedrückt durch aktives Ankreuzen desFeldes "Ich stimme zu", gefolgt von dem Hinweis im unteren Teil derWebsite: "Der Verwalter der Website, Jansen Display Deutschland GmbH, alsVerantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet Cookies auf dieserWebsite, die für die Funktionsfähigkeit der Websites und zur Analyse desBesucherverhaltens erforderlich sind, und im Falle Ihrer Einwilligung auch fürRemarketing (Retargeting), d.h. für gezielte Werbung. Der Nutzer stimmt zu, dass Jansen die Daten für die Dauer von 10 Jahren speichert und kann siejederzeit zurückziehen. Für das Austreten kann der Benutzer Jansen Displayunter folgender E-Mail kontaktieren: vertrieb@jansen-display.com. EinschließlichInformationen über Name, Nachname und IP-Adresse.


3. Daten fürkommerzielle Zwecke verarbeitet

Mit Einwilligung der betroffenen Personen verarbeiten wirpersonenbezogene Daten für kommerzielle Zwecke.

Mit der Einwilligung des Kunden zur Verarbeitung seinerpersonenbezogenen Daten zu kommerziellen Zwecken verarbeitet Jansen Displaypersonenbezogene Daten seiner Kunden, um entsprechende Angebote seiner Produktezu erstellen und Kunden zu erreichen, sei es telefonisch, schriftlich, überInternetwerbung oder auf anderem Wege der elektronischen Kommunikation unterVerwendung der Kontaktdaten des Kunden. Auf der Grundlage der Einwilligungkönnen grundlegende persönliche Daten, Identifizierungs- und Kontaktdaten undDaten, die den Vertragsabschluss betreffen, verarbeitet werden. Informationenüber Waren und Daten, die in der Kommunikation zwischen Jansen Display und demKunden enthalten sind, können verarbeitet werden.

Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten fürkommerzielle Zwecke ist freiwillig und der Kunde kann die Einwilligungjederzeit widerrufen. Diese Zustimmung bleibt 10 Jahre gültig oder bis sie vomKunden widerrufen wird. Zieht der Kunde die Einwilligung zurück, bleibt dasRecht zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden für andere Zweckeund aufgrund anderer berechtigter Gründe gemäß dieser Informationen unberührt.

Für kommerzielle Mitteilungen von Jansen Display oder vonDritten verwendet Jansen Display den Code CA oder eine andere geeigneteBezeichnung, aus der hervorgeht, dass die Kommunikation eine kommerzielleKommunikation im Sinne des durch die anwendbare Gesetzgebung definiertenBegriffs ist. Kommerzielle Mitteilungen, die von Jansen Display gesendetwerden, werden immer eindeutig angeben, dass Jansen Display der Absender ist.Kommerzielle Mitteilungen können entweder an die Kontaktdaten unserer Kundengesendet werden - basierend auf legitimen Interessen von Jansen Display, undnur, bis Sie erklären, dass Sie nicht mit einer solchen Verwendung IhrerKontaktdaten einverstanden sind - oder aufgrund einer ausdrücklichen Zustimmungzur Verarbeitung Ihres persönlichen Daten für Marketing- und kommerzielleZwecke. Alle kommerziellen Kommunikationen müssen ein Kontaktdetail enthalten,das verwendet werden kann, um solche kommerziellen Kommunikationen zu stoppen.


C. Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die im Rahmen einer bestimmtenAktivität verarbeitet werden, werden in dem Umfang verarbeitet, der für dieseAktivität und für einen Zeitraum erforderlich ist, der für die Durchführungdieser Aktivität oder für einen Zeitraum erforderlich ist, der von dengeltenden Rechtsvorschriften gefordert wird. Danach werden personenbezogeneDaten gelöscht oder anonymisiert. Spezifische Fristen für die Speicherungpersonenbezogener Daten für bestimmte Zwecke der Verarbeitung werden für jedendieser Zwecke individuell festgelegt.

 

D. Art der Verarbeitung personenbezogener Daten

Jansen Display führt eine manuelle und automatisierteVerarbeitung personenbezogener Daten durch. Jansen Display sichertAufzeichnungen über alle manuellen und automatisierten Aktivitäten, die dieVerarbeitung personenbezogener Daten betreffen.


E. Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

Jansen Display setzt bei der Erfüllung ihrer vertraglichenVerpflichtungen professionelle und spezialisierte Dienstleistungen andererPersonen ein. Wenn solche Lieferanten von Jansen Display übermitteltepersonenbezogene Daten verarbeiten, sind sie in der Lage, personenbezogeneDaten zu verarbeiten und personenbezogene Daten nur gemäß den Anweisungen vonJansen Display zu verarbeiten und sie nicht für andere Zwecke zu verwenden. Solche externen Dienstleistungen umfassen Inkasso, Expertenanalysen,Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Verwaltung von IT-Systemen, Internetwerbungoder Handelsvertretung. Wir wählen sorgfältig jeden dieser Anbieter aus undtreffen eine Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten mit demAnbieter, die strenge Verpflichtungen zum Schutz und zur Sicherheit derübertragenen personenbezogenen Daten enthält. Liste der Prozessoren ist auf demLink verfügbar: https://drive.google.com/file/d/1M75IjTnjsUkPhT3NGramHXrO5KwE-VvC/view?usp=sharing

Zu den Verarbeitern gehören Unternehmen in der TschechischenRepublik, in anderen EU-Mitgliedstaaten und in "sicheren Ländern". Personenbezogene Daten werden in Länder außerhalb der Europäischen Unionübertragen und immer in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzenweiterverarbeitet.

Um seine gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, übermitteltJansen Display personenbezogene Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften anBehörden.


F. Informationen über die Rechte der betroffenen Person im Zusammenhangmit der Verarbeitung personenbezogener Daten vom 25. Mai 2018

Ab dem 25. Mai 2018 hat jede betroffene Person, die eineidentifizierbare natürliche Person für Jansen Display ist und ihre Identitätgegenüber Jansen Display nachweist, die folgenden Rechte gemäß der Verordnung.

 

1. Recht auf Zugangzu personenbezogenen Daten

Gemäß Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person ein Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, zu dem auchdas Recht gehört, folgende Informationen von Jansen Display zu erhalten:

(1) Information, ob espersonenbezogene Daten verarbeitet,

(2)Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung, Kategorien betroffener personenbezogener Daten, Empfängerpersonenbezogener Daten an diepersonenbezogene Daten übermittelt wurdenoder werden sollen, vorgesehene Dauer der Verarbeitung, Bestehen des Rechts  zu verlangen, dass der für die VerarbeitungVerantwortliche, personenbezogeneDaten berichtigt oder löscht oder die Verarbeitung beschränkt, das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen, und alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der personenbezogenenDaten, wenn diese Daten nicht von der jeweiligen betroffene Personstammen,

(3)Informationen über die Tatsache, dass der für die Verarbeitung Verantwortlicheeine automatisierte Verarbeitungeinschließlich Profiling verwendet,

(4)Informationen über geeignete Garantien bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU, wenndie Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden,

(5)Kopien von personenbezogenen Daten.

Im Wiederholungsfall ist Jansen Display berechtigt, eineangemessene Gebühr für die Bereitstellung von Kopien der persönlichen Daten zuerheben.

Die Rechte zur Bestätigung der Verarbeitungpersonenbezogener Daten und zu Informationen können am Sitz von Jansen Displayausgeübt werden.

Das Recht, Kopien der verarbeiteten personenbezogenen Datenzu erhalten, kann Jansen Display's eingetragenem Sitz nach dem Nachweis derIdentität des Antragstellers übertragen werden.

 

2. Recht aufBerichtigung ungenauer personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person ein Recht auf Berichtigung falscher Daten in Bezug auf dievon Jansen Display verarbeitete betroffene Person. Die Kunden von JansenDisplay sind verpflichtet, Jansen Display über Änderungen ihrer persönlichenDaten zu informieren und diese nachzuweisen.

Gleichzeitig verpflichten sich die Kunden von Jansen Displayzur Zusammenarbeit mit Jansen Display, wenn festgestellt wird, dass diepersonenbezogenen Daten, die über die betroffene Person verarbeitet werden, nicht korrekt sind. Die Daten werden jedoch ohne Zeitverzögerung korrigiert, immer im Hinblick auf die technische Machbarkeit. Der Antrag auf Berichtigungpersonenbezogener Daten kann am Sitz von Jansen Display gestellt werden, nachdem die Identität des Antragstellers nachgewiesen wurde.

 

3. Recht auf Löschungpersonenbezogener Daten

Gemäß Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person ein Recht auf Löschung ihrer personenbezogenen Daten, es seidenn, Jansen Display weist legitime Gründe für die Verarbeitung dieserpersonenbezogenen Daten nach. Jansen Display verfügt über Mechanismen zurautomatischen Anonymisierung oder Löschung personenbezogener Daten, wenn diesefür den Zweck, für den sie verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden. Wenndie betroffene Person der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten nichtgelöscht wurden, kann sie sich schriftlich an uns wenden, indem sie eineMitteilung an den Sitz von Jansen Display sendet.


4. Recht aufEinschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person das Recht, zu verlangen, dass der für die VerarbeitungVerantwortliche die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf diebetroffene Person bis zur Bearbeitung seines Antrags einschränkt, wenn diebetroffene Person der Richtigkeit der personenbezogenen Daten widerspricht, schriftlich durch Übermittlung einer Mitteilung an den Firmensitz von Jansen

 

5. Recht auf Auskunftüber Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Artikel 19 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person das Recht, dass Jansen Display sie darüber informiert, dasssie ihre personenbezogenen Daten ändern wird oder berichtigt oder gelöscht hatoder die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt hat. Werdenpersonenbezogene Daten berichtigt oder gelöscht, werden wir alle Empfänger überdie betroffenen personenbezogenen Daten informieren, sofern sich dies nicht alsunmöglich erweist oder unzumutbar ist. Auf Anfrage der betroffenen Personkönnen wir die betroffene Person über solche Empfänger informieren.

 

6. Recht aufpersönliche Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person das Recht auf Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten, die die betroffene Person dem für die Verarbeitung Verantwortlichen in einemstrukturierten, allgemein verwendeten maschinenlesbaren Format übermittelt hat,sowie das Recht, Jansen Display die Übertragung zu beantragen diese Daten aneinen anderen Controller.

Wenn eine betroffene Person Jansen Display im Zusammenhangmit einer Dienstleistungsvereinbarung oder aufgrund einer Einwilligung ihrepersönlichen Daten zur Verfügung stellt und die Verarbeitung automatisiert ist,ist die betroffene Person berechtigt, diese Daten in einer strukturierten,allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form zu erhalten. Soweit technischmöglich, können diese Daten direkt an einen von Ihnen ausgewähltenDatenverantwortlichen übermittelt werden, wenn eine für diesen Verantwortlichentätige Kontaktperson identifiziert wird und die Identität dieser Personüberprüft werden kann.

Sollte sich die Ausübung dieses Rechts negativ auf dieRechte und Freiheiten Dritter auswirken, wird Ihre Anfrage nicht gewährt. DieAnfrage kann in den Jansen-Display-Stores erhoben werden, nachdem bewiesenwurde, dass Ihre Anfrage legitim ist.


7. Recht, derVerarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen

Gemäß Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung hat diebetroffene Person das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund legitimer Interessen von Jansen Display durchgeführt wird, zuwidersprechen.

Wenn Jansen Display nicht nachweist, dass ein ernsthafterlegitimer Grund für die Verarbeitung personenbezogener Daten besteht, der dieInteressen oder Rechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft setzt,wird Jansen Display diese Verarbeitung unverzüglich einstellen.

Ein schriftlicher Widerspruch kann an den Sitz von JansenDisplay gesendet werden.

 

8. Das Recht, dieEinwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen

Die Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogenerDaten für kommerzielle Zwecke kann jederzeit widerrufen werden. DieEinwilligung wird durch eine ausdrückliche, eindeutige und verständlicheWillensbekundung per Telefon, E-Mail oder am Geschäftssitz von Jansen Displaywiderrufen.

Die Zustimmung zur Versendung der Marketing-Kommunikation aneinen bestimmten elektronischen Kontakt kann jederzeit per Telefon, E-Mail oderam Geschäftssitz von Jansen Display widerrufen werden.

Die Verarbeitung von persönlichen Daten aus Cookies kanndurch Anpassung der Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindert werden.


9. Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Betroffene Personen haben das Recht, Entscheidungen nicht allein aufgrund automatisierter Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung, zu treffen, die rechtliche Auswirkungen auf sie hat oder in ähnlicher Weise erheblich beeinflusst. Jansen Display bestätigt, dass es keine automatisierte Entscheidungsfindung ohne menschliche Beurteilung vornimmt, die Rechtswirkungen hinsichtlich derbetroffenen Personen hätte.

 

10. Recht, sich an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden

Die betroffenen Personen haben das Recht, das Amt für den Schutz personenbezogener Daten (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen) unter www.ldi.nrw.de zu kontaktieren.